Sie sind hier

Anzeige

Seminar
Kinder- und Jugendhilfe inklusiv: Welche Fragen stellen sich für Pflegeeltern und Jugendämter in der aktuellen Reformstufe 2 des Bundesteilhabegesetzes?
Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) regelt die Zusammenarbeit und die gemeinsame Bedarfsfeststellung der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe und des Trägers der Eingliederungshilfe. Für die Teilhabe und Selbstbestimmung von jungen Menschen mit Behinderung sollen „Hilfen wie aus einer Hand“ ermöglicht, Unterschiede in der Leistungsgewährung möglichst verringert und eine Fortsetzung der Leistungen im Erwachsenenalter ohne Leistungsabbrüche sichergestellt werden.
Zielgruppe: 
Fachkräfte
Pflegeeltern
mit: 
Sigrid Mosé
von: 
Kooperationsveranstaltung mit der Initiativgruppe der Pflege- und Adoptiveltern der Städte Baden-Baden/ Rastatt und dem Pflegekinderdienst des Jugendamtes Baden-Baden
Samstag, 29. Juni 2024
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Baden-Baden