Sie sind hier

Moses Online Themenheft

Trauma bei Kindern in Pflegefamilien, Erziehungsstellen und Adoption

Kinder, die in Pflegefamilien, Erziehungsstellen, Wohngruppen oder auch Adoptivfamilien aufwachsen, haben viele schwierige Erfahrungen hinter sich wie beispielsweise das Erleben von Misshandlung oder Vernachlässigung.

Diese Erlebnisse werden von jedem Kind individuell verarbeitet, führen bei den Heranwachsenden jedoch häufig zu Traumatisierungen.
Da das Thema „Trauma“ für eine große Zahl der Pflegeeltern, Adoptiveltern und Erziehungsstellen besonders bedeutsam ist und viele Fragen aufwirft, beschäftigt sich diese Broschüre damit, was unter einem Trauma zu verstehen ist, was sich durch das Erleben einer traumatischen Situation bei den Kindern verändert und woran ein traumatisiertes Kind zu erkennen ist.

Zudem werden eine Reihe nützlicher Hinweise gegeben, die beim Umgang mit traumatisierten Kindern helfen können, eine positive Beziehung zum Kind aufzubauen, schwierige Situationen zu entspannen und das Kind zu entlasten. Die einzelnen Darstellungen werden durch Beispiele aus dem Leben veranschaulicht.

DIN A4, 48 Seiten

Keine Laufzeit
12,50 €

Wenn Kinder nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern leben können

  • Was passiert in Familien, in denen Kinder in Not geraten?
  • Der kindliche Zeitbegriff
  • Rückkehr in die Herkunftsfamilie oder dauerhafter Verbleib in der Pflegefamilie / Erziehungsstelle
  • Umgang des Pflegekindes mit seiner Herkunftsfamilie
  • Pflegekinder sind nicht mit Scheidungskindern gleichzusetzen
  • Pflegekinder sind Kinder mit schweren Lebenserfahrungen
  • Hilfen für die Pflegefamilie und das Pflegekind

„Nur“ schwere Kindheit oder traumatisiert 

  • Was ist überhaupt ein Trauma
  • Vom Erkennen des Traumas zur Hilfe für das Kind

Kein Tier ist in der Lage die Angst so hartnäckig und lange zu verdrängen wie der Mensch

Kein neuer Anfang ohne Abschied "Ich bin hier nur zu Besuch. Ich geh wieder zurück"

Erwartungen an die Welt – Interview von Henrike Hopp mit Susanne Lambeck zum Thema Bindung –

Leben mit traumatisierten Kindern (Beispiele)

Rechtliche Sicht

  • Grundlegende Rechte
  • Traumatisierte Pflegekinder und die Frage einer mögliche Rückführung in die Herkunftsfamilie
  • Traumatisierte Pflegekinder und eventuelle Besuchskontakte